Working for LCN

Working for LCN Production # ©ulrichhmwolf.de #Productio #Port #Fun #work #Traumfrauen #©ulrich-wolf.de #www.ulrich-wolf.de #happyme #MakeUp #lovemyjob #photographer #mua #modellife #model #styling #wardrobestylist #www.birdcage-models.de # Time #feelings #Production #Studio #Beauty # Lifestyle # Western #Look # #Lebensfreude #natural #beauty #photographer #l4l #photooftheday #naturallight #photography #photographerlife #picoftheday #pictureoftheday #sun #modelshoot #shootingtime #shooting #model #sunnyday #naturalbeauty#

Magazin Shooting

Working with the wonderful Jasmin Chantal for ExcellentHair Magazin# .©ulrichhmwolf.de #Production for Birdcage #Port #Fun #work #Traumfrauen #©ulrich-wolf.de #www.ulrich-wolf.de #happyme #MakeUp #lovemyjob #photographer #mua #modellife #model #styling #wardrobestylist #www.birdcage-models.de # Time #feelings #Production #Studio #Beauty # Lifestyle # Western #Look # #Lebensfreude #natural #beauty #photographer #l4l #photooftheday #naturallight #photography #photographerlife #picoftheday #pictureoftheday #sun #modelshoot #shootingtime #shooting #model #sunnyday #naturalbeauty#

Artexpo New York 2019

I´m proud to be a part of the Art Expo in NewYork.

Each year thousands of art industry insiders flock to Artexpo New York in search of the art and artists that will shape trends in galleries worldwide. Hosting more than 35,000 avid art enthusiasts annually, we’re the largest international gathering of qualified trade buyers—including gallery owners and managers, art dealers, interior designers, architects, corporate art buyers, and art and framing retailers.

The curatorial theme for 2019 is [TRANSFORM]. Art is powerful. It challenges the status quo, changes our perceptions, and pushes us to see ourselves and others from a new perspective. Join us April 4–7, 2019, as we champion the transformative power of art.

www.artifactnyc.net

Press-NY:

It was a pleasure to feature Ulrich HM Wolf´s remarkable portfolio at the Los Angeles Art Fair!
More than 70,000 collectors and art aficionados attended this exciting event on January 23-19, 2019.
120 galleries from 18 countries presented spectacular works by some of the world’s most important
artists, including Andy Warhol, Roy Lichtenstein, David Hockney, Winslow Homer and many others.
We are thrilled that Ulrich HM Wolf´s work could be seen next to these masters.
It was a unique opportunity to promote Ulrich HM Wolf´s work at one of the most significant global art fairs.

 

We appreciate Ulrich HM Wolf´s cooperation and looking forward to working with him in New York,Los Angeles,Miami and ,Monte Carlo!

Mehr...

Beauty-Shooting mit Muench/Impact

Startschuss für Invisible Aesthetics!

Nach der Markenentwicklung fuer den Kunden  DR Tatjana Popp (Bereich ästhetische Medizin) von Muench Impact geht es weiter mit responsive Web-Design und technischer Entwicklung, inklusive Foto-Konzept → Ein kreatives Shooting mit  Key-Visual, Fotograf Ulrich H. M. Wolf!

#muenchimpact Birdcage-Models Modelagency

 

.https://invisibleaesthetics.de/index.html

https://muenchimpact.com/

Mehr...

Die "19. Kurze Nacht" " der Galerien und Museen in Wiesbaden

Das Loftwerk veranstaltet eine Vernissage, aus Anlass der Kurzen Nacht der Galerien und Museen in Wiesbaden 2019.

Künstler dieses Abends wird Ulrich HM Wolf sein, der gerade eine erfolgreiche Präsentation seiner Kunstserie "Faces"auf der L.A Artshow im Convention Center Los Angeles hatte.
http://www.artupclose.com/ulrich-wolf

Am 6. April 2019 laden die Wiesbadener Galerien und Museen und die Kunstvereine in Zusammenarbeit
mit dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden zum kostenlosen Besuch in ihre Ausstellungen ein.
Diese nicht mehr aus dem Wiesbadener Eventkalender wegzudenkende attraktive Kulturveranstaltung mit
ihrem spannenden und facettenreichen Programm lockt jedes Jahr tausende Besucher aus nah und fern
in die Landeshauptstadt.

Um 18.00 Uhr wird die "19. Kurze Nacht" von dem Kulturdezernenten der Stadt Wiesbaden, Stadtrat
Axel Imholz und dem Organisator der Veranstaltung, Erhard Witzel, im Ballsaal der Casino Gesellschaft,
Friedrichstr. 22, 1. OG eröffnet.
Bereits um 17 Uhr startet mit einem Kunst-Film bei freiem Eintritt die KUNST-Film-Biennale ebenfalls in
der Casino-Gesellschaft Wiesbaden.

Von 19 bis 24 Uhr können die teilnehmenden 26 Institutionen und Galerien im Rundgang kostenlos besucht
werden.

Es geht aber auch mobil mit unserem kostenlosen OLDTIMER-SHUTTLE-SERVICE, dem "ROLLENDEN MUSEUM"
mit seinen 100 Oldtimern. Die beliebte Attraktion lädt die Gäste zu einer Zeitreise ein.
Ein- und Ausstieg ist aber nur an den 5 festgelegten Haltestellen möglich.

Der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte PopJazzChor Wiesbaden wirkt auch 2019 aktiv mit.
Zur Eröffnung der KURZEN NACHT in der Wiesbadener Casino Gesellschaft sind Auftritte um 18.00 Uhr und 18.30
geplant, im sam Stadtmuseum Wiesbaden dann später um 21.00 Uhr.

2019 neu dabei sind: das Loftwerk Wiesbaden, Langgasse 22, der Hospizverein Wiesbaden, Luisenstr. 26,
das Kunst-Modul, Luxemburgstr. 6 und die Kanzlei Naumann, Mainzer Str. 26.

Zum krönenden Abschluss treffen sich alle Nimmermüden ab 23.30 Uhr auf einen "Absacker" im Cafe Degenhardt,
am Luisenplatz.

Unser Dank für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung gilt dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden,
der NASPA, dem Wiesbadener PopJazzChor, dem ADAC, Opel classic und den teilnehmenden Motorsportclubs.

Die Veranstaltung wird im Auftrag der Interessengemeinschaft der Wiesbadener Galerien organisiert und
durchgeführt von Erhard Witzel, Kaiser Friedrich Ring 63, 65185 Wiesbaden, Tel.: 0171-6504 690.
Für die Organisation des Rollenden Museums ist Herr Wehner, Tel.: 0171-313 3389 von der
Scuderia Wiesbaden verantwortlich.

Benefizgala ,Nessun Dorma II ,in der Lichtburg Essen

Nessun Dorma ll.
Der Taunussteiner Fotodesigner Ulrich H.M.Wolf, spendete eines der limitierten Objekte aus der Kunstserie "Faces" , für die Stiftung der Universitätsmedizin Essen.
Benefizgala „Nessun Dorma II“ in der Lichtburg Essen mit über 1.000 begeisterten Gästen, einer Spendensumme von 61.224 Euro und atemberaubenden Auftritten der Künstlerinnen und Künstler: Wir sagen Danke an alle Mitwirkenden, ganz besonders Heike Werner Von Niessen und die Künstler Johannes Groß, Yvonne Prentki, Caroline Merz, Georgios Iatrou und den Ruhrkohle-Chor sowie das Folkwang Kammerorchester Essen, die großzügigen Sponsoren und natürlich an alle Gäste!

Faces-Blind Human in the dead Sea/Stefanie Lupp

Wieder hat eines der Faces Arbeiten von Ulrich H.M.Wolf, mit einer deutlichen Aussage zur Umweltverschmutzung der Meere, den Weg in die richtigen Hände gefunden.
Vielen Dank an Stefanie Lupp .
Bekannte Umweltaktivisten gegen die Meeresverschmutzung in Belize in Zentralamerika.

L.A. Exhibition

I´proud to be part of the exhibition at the Los Angeles Art Show https://www.laartshow.com/ on January 23-27, 2019. It will take place in LA Convention Center near Beverly Hills and
Santa Monica.

Mehr...